Delegiertenversammlung

Mit einem Video, aufgenommen von verschiedenen Jugendlichen aus der Kreis – Jugendfeuerwehr Verden, startete die diesjährige Delegiertenversammlung. Nachdem der Applaus, mit dem die Anwesenden das Video honorierten verebbte, begrüßte Kreis – Jugendfeuerwehrwehrwart Marco Haase die Vertreter der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus dem Landkreis Verden, Gäste aus Politik und Verwaltung, sowie mehrere Stadt- und Gemeindebrandmeister sowie Landes – Jugendfeuerwehrwart André Lang. In seinem Bericht hob Marco Haase den hohen Einsatz hervor, den die Jugendfeuerwehrwarte und Betreuer in die Jugendarbeit einbringen. Nach ihm folgten noch die Berichte der einzelnen Fachbereichsleiter.
Bei den Wahlen wurde der Posten des stellvertretenden Fachbereichsleiters Öffentlichkeitsarbeit neu besetzt. Hier wurde Joshua Kastendiek von der Versammlung gewählt. Als neuer zweiter Kassenprüfer wurde Jonas Lindhorst aus der Jugendfeuerwehr Holtebüttel gewählt.
Landes – Jugendfeuerwehrwart André Lang berichtete seitens der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr von Neuerungen in der Geschäftsstelle und gab einen Ausblick auf das 18. Landeszeltlager, das dieses Jahr wieder in Wolfshagen im Harz stattfindet.
André Lang übernahm auch direkt die Ehrungen, die dieses Jahr anstanden. Neben fünf Ehrenzeichen konnte er auch drei Floriansmedaillen verleihen. Alle acht Personen haben sich in den vergangen Jahren ganz besonders in der Arbeit der Jugendfeuerwehr verdient gemacht.

Ehrenzeichen der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr

Uwe Johannesmann

Uwe Johannesmann wurde 2012 stellvertretender Jugendfeuerwehrwart und ist seit dem 06.01.2014 Jugendfeuerwehrwart und gleichzeitig Gemeinde-Jugendfeuerwehrwart der Gemeinde Oyten. Innerhalb dieser Zeit hat er bereits die Gründung einer weiteren Jugendfeuerwehr in seiner Gemeinde begleitet. Darüber hinaus engagierte er sich schon vor diesem Amt sowohl in der Jugendfeurwehr, als auch als Wertungsrichter auf Gemeinde- und Kreisebene. Dem KJF – Wertungsteam gehört er seit seiner Neugründung 2008 an.

Florian Mesenbrink

Florian Mesenbrink übernahm am 17.12.2010 das Amt des JFW der JF Walle (Stadt Verden), welches er bis zum heutigen Tage innehat. Darüber hinaus ist er seit vielen Jahren als Wertungsrichter auf Gemeinde- und Kreisebene engagiert und war bereits von Beginn am im 2008 neu gegründeten KJF-Wertungsteam aktiv. Des Weiteren bekleidet er seit dem 01.03.2016 das Amt des SJFW der Stadt Verden (Aller).

Frederick Freitag

Frederick Freitag hat bereits als Mitglied der Jugendfeuerwehr begonnen, Führungsaufgaben zu übernehmen. So war er langjährig der Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr Verden. Nach der Übernahme in die Einsatzabteilung blieb er den Jugendlichen als Betreuer treu und wurde am 19.11.2011 zum stv. JFW gewählt. JFW wurde er am 16.11.2013.

Sebastian Schröder

Sebastian Schröder übernahm bereits in seiner Jugendfeuerwehrzeit früh als Gemeinde-Jugendforumsprecher Führungsaufgaben. Nach dem Übertritt in die Einsatzabteilung blieb er der Jugendfeuerwehr weiterhin treu, sodass er am 01.01.2009 das Amt des GJFW der Gemeinde Langwedel übernahm, welches er bis heute ausübt. Zudem ist er seit vielen Jahren Wertungsrichter auf Gemeinde- und Kreisebene und gehört seit April 2009 dem KJF – Wertungsteam an.

Uwe Holtkamp

Uwe Holtkamp wurde erstmals am 02.02.2007 zum stv. JFW gewählt. Er hat die JF in schwierigen Zeiten komissarisch übernommen und wurde dann am 02.03.2012 JFW. Er hat nicht nur die JF in ruhiges Fahrwasser gelenkt, sondern durch seine hervorragende Jugendarbeit der Einsatzabteilung viele junge und motivierte Kameraden/innen übergeben.

Florianmedaille der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr

Florian Schepelmann

Florian Schepelmann hat sich seit 2001 um den Aufbau und Ausbau der Jugendarbeit in der Feuerwehr verdient gemacht. Sowohl als Stellvertreter als auch seit dem 20.01.2012 als Jugendfeuerwehrwart, ist und war seine Arbeit geprägt von Gewissenhaftigkeit und Konstanz. Auch das KJF – Wertungsteam unterstützt er seit März 2013.

Jan Bachmann

Jan Bachmann hat in seiner Arbeit als stv. GJFW seit 2007 sowie seit 2009 als GJFW die Jugendfeuerwehren im Flecken Ottersberg gefördert und begleitet. Zudem ist er seit März 2013 im KJF – Wertungsteam und auf Gemeinde- sowie Kreisebene tätig.

Jürgen Kamermann

Jürgen Kamermann hat über 15 Jahre als stv. JFW und JFW die Jugendfeuerwehr Eissel maßgeblich mitgestaltet. Von 1992 bis 2001 und vom 16.01.2012 bis vor ein paar Tagen war er erst stv. JFW und dann JFW der JF Eissel. In dieser Zeit hat er sich stets für die Jugendfeuerwehr eingesetzt und dafür gesorgt, dass in die JF Eissel ab 1994 Mädchen aufgenommen wurden.